Mitglied in der Lazarus Union Schleswig-Holstein e.V.  

Wir sind ein Zusammenschluss von Menschen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, anderen Menschen, die in Not geraten sind, zu helfen. Dies geschieht in verschiedenen Formen von:

  • Unterstützung durch Geld- und Sachspendensammlungen
  • Projekte zur Unterstützung von Stiftungen/Vereinen, die sich sozial engagieren
  • Altenhilfe wie Unterstützung bei Einkäufen oder Besuche in Altenheimen und Hilfe bei der Organisation von heimeigenen Festen
  • Unterstützung von Kinderhospizen u.v.a.

Dabei werden wir getragen von den Leitlinien der Lazarus Union, deren Eckpfeiler DEMUT, TOLERANZ, BARMHERZIGKEIT UND NÄCHSTENLIEBE sind. Dadurch sind wir auch in der Lage, an uns selbst zu arbeiten, indem wir gemeinsam in einer Gruppe oder Landesverband Projekte erarbeiten und ausführen. Diese Eckpfeiler stellen gleichzeitig die Ideale der Lazarus Ritter dar, nach diesen Idealen arbeiten und handeln wir zum Wohle aller Menschen, die unserer Hilfe bedürfen. Hierbei spielen die ethnische Herkunft und Religiosität keine Rolle. Jeder, der solch eine Gesinnung in sich trägt, ist bei uns jederzeit herzlich willkommen. WARUM SOLL ICH MITGLIED WERDEN? Diese Frage kann man ganz leicht beantworten. Weil wir nur in einer starken Gruppe oder Vereinigung Projekte auf die Beine stellen können. Darum werde auch Du Mitglied in unserer Gemeinschaft, denn ….“ Nur in einer starken Gemeinschaft Gleichgesinnter“ können wir neue Perspektiven schaffen.  

WAS BIETEN WIR?  

  • Regelmäßige Treffen und Kameradschaftsabende zu Projektbesprechungen
  • Schulungen
  • Einsatzplanungen und Projekterarbeitung
  • Grillabende und Restaurantbesuche, um die Kameradschaft ebenso auf privater Ebene zu pflegen
  • Reisen zu befreundeten Vereinen/Verbände, deren Ziele analog unserer Gemeinschaft sind. Dadurch ist es möglich Projekte zu bündeln und zusammen zu fassen

Wenn Du dich angesprochen fühlst, würden wir uns freuen, Dich als Mitglied in unserer Gemeinschaft begrüßen zu dürfen.

Korporative Mitglieder

Aktive Mitglieder

Förder- bzw. Passive Mitglieder

Was sind Korporative Mitglieder?

Korporative Mitglieder sind im Gegensatz zu Einzelpersonen (oder Familien) Einrichtungen und Gruppen, die die Ziele des Vereins mitunterstützen; z.B. können in einer überörtlichen Vereinigung einzelne Personen Mitglieder werden und - wenn es die Satzung vorsieht - auch andere Vereine insgesamt als korporative Mitglieder; die Rechte dieser Mitglieder richten sich nach der jeweiligen Satzung.

Aktive Mitglieder des Vereins können natürliche und juristische Personen werden.

Ein Aktives Mitglied nimmt an den Tätigkeiten im Verein mindestens 1x im Jahr teil z.B. an den sozialen Projekttagen, Kameradschaftsabende, Schulungsprogramme,... oder andere Aktivitäten des Vereins, wie z.B. Flyer verteilen, Sach- und Spendensammlungen etc..

Ein aktives Mitglied hat das Recht, Ideen und Meinungen jederzeit einzubringen.

Was ist ein Förder- bzw. passives Mitglied?  

Ein Förder- bzw. passives Mitglied ist eine Person, die sich mit den Projekten der Geschichte und Tradition des Vereins solidarisch und verbunden fühlt. Diesen mit einen festgelegten Jahresbeitrag und je nach freiwilligen Wunsch der eigenen Person, mit Spenden für Projekte unterstützen möchte. Ein passives Mitglied  hat Stimmrecht in der Jahreshauptversammlung.